Zell am Harmersbach, 16.06.2022, von Patrick Schwarz

Absicherung der Fronleichnamsprozession

Bei strahlendem Sonnenschein unterstützten nach gut 2-jähriger Corona-Pause in diesem Jahr wieder 13 ehrenamtliche Helfer des THW Biberach die Fronleichnamsprozession in Zell am Harmersbach.

An diesem kirchlichen Feiertag nehmen traditionell die örtlichen Bürgerwehren, Musikvereine sowie zahlreiche Gläubige teil. Zudem kommen viele Feriengäste und Auswärtige, um der Prozession als Zuschauer beizuwohnen.

Für die Helfer aus Biberach galt es, in enger Zusammenarbeit mit der Polizei, die rund 2 Kilometer lange Prozessionsstrecke für den Straßenverkehr zu sperren und die Prozession abzusichern.

Zudem hatten die Einsatzkräfte die Aufgabe, die Aufstellungsorte der Bürgerwehren und deren Marschstrecke vor und nach dem Gottesdienst zu sichern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: