24.05.2014, von Patrick Schwarz

Erfolgreiche Grundausbildungsprüfung

Biberach/Schopfheim.  Den erfolgreichen Abschluss der Grundausbildung ist der Grundstein für die Laufbahn eines jeden THW-Helfers. Hier werden umfassende Kenntnisse über das THW, die Technik und verschiedene Einsatz-Grundlagen vermittelt. Sowohl theoretische als auch praktische Aufgaben werden während der Vorbereitung erlernt und in der Prüfung abgefragt. Vorbereitet werden die zukünftigen Helfer dabei auf Ortsverbandsebene durch geschulte Ausbilder. Hinzukommen weiter Schulungen, z.B. zum Thema Einsatznachsorge, auf Ebene des Geschäftsführerbereiches zusammen mit Helferanwärtern aus anderen Ortsverbänden.

Am vergangenen Samstag konnte der Helfer René Sorychta nach einer mehrmonatigen  Vorbereitung erfolgreich die Abschlussprüfung der Grundausbildung im Ortsverband Schopfheim ablegen. Neben den obligatorischen Theorieaufgaben wurde das Wissen unteranderem in den Bereichen Stiche und Bunde, Absichern von Unfallstellen und der richtige Umgang mit einem Motortrennschleifer geprüft.

Wir gratulieren René Sorychta zur bestanden Grundausbildungs-Prüfung und wünschen Ihm alles Gute im aktiven THW-Dienst.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: