Kehl, 17.04.2021, von Patrick Schwarz

Gabelstaplerausbildung im Regionalbereich Freiburg

Nicht zuletzt während der Corona-Pandemie beschäftigt sich das Technische Hilfswerk im Rahmen zahlreicher Logistikeinsätze mit dem Transport und Lagerung von Schutzmaterial, auch während dem normalen Dienstbetrieb in jedem Ortsverband gilt es immer wieder das eigene, vorhandene Material bedarfsgerecht zu lagern oder zu verladen. Oftmals ist neben der bewährten Muskelkraft und Teamwork jedoch auch technische Unterstützung durch Gabelstapler notwendig.

Um einen Gabelstapler sicher und zuverlässig steuern zu können, ist eine fundierte Ausbildung für die ehrenamtlichen THW-Helferinnen und Helfer notwendig. An zwei Wochenenden im April wurde, unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen, Gruppeneinteilungen und Corona-Schnelltests, insgesamt 12 Helfer im Regionalbereich Freiburg ausgebildet. Durchgeführt wurde die Ausbildung durch einen fachkundigen Ausbilder nach den gültigen Vorschriften, wie sie auch im beruflichen Umfeld gelten. Nach dem die Grundlagen in der Theorie behandelt wurden stand auch für die vier Helfer aus Biberach praktische Übungen auf dem Lehrplan. Denn nicht nur das Rangieren eines Gabelstaplers mit Last will geübt sein, sondern auch an die Handhabung der Gabelzinken beim Aus- und Einlagern von Material in Lagerregale fordert Fingerspitzengefühl.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zur bestandenen Ausbildung und allzeit gute Fahrt.

Möchten auch Sie sich ehrenamtlich beim Technischen Hilfswerk engagieren?

Das THW bietet Ihnen die Möglichkeit, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen. Im Ortsverband durchlaufen Sie dafür eine professionelle technische Ausbildung und können an zertifizierten Lehrgängen teilnehmen, die auch für den Beruf nützlich sind. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt zu uns auf - Auf Grund eingeschränktem Dienstbetriebes sind wir derzeit am besten via Telefon oder E-Mail zu erreichen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: