Biberach, 24.09.2022, von Patrick Schwarz

Motorsägenausbildung Modul B im Regionalbereich Freiburg

Nach dem bereits im Sommer eine Motorsägenausbildung Modul A stattfand, wurden nun die Ausbildungsinhalte im Modul B vertieft. Auch hier haben THW-Helfer aus den Ortsverbänden Emmendingen, Achern, Kehl, Offenburg, Lahr und Biberach / Baden die Handhabung an der Motorsäge geübt. Das Fällen von Bäumen sowie Aufarbeitung des Holzes gehörte ebenso dazu, wie auch das Sägen unten Spannung.

Das Technische Hilfswerk benötigt Motorsägen wenn es darum geht, durch Schnee- oder Windbruch versperrte Zuwegungen wieder begehbar zu machen, Durchbrüche durch Trümmer oder Holz-Wände/Decken an Gebäuden bei der Rettung Verschütteter oder beim Zuschnitt von Bauholz für das Abstützen von Gebäuden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: