Welschensteinach, 02.12.2019, von Patrick Schwarz

PKW kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am Abend des 02.12.2019 kam es auf der Landstraße L103 zwischen Welschensteinach und Schweighausen zu einem Verkehrsunfall. In einer Linkskurve verlies der Wagen eines Rentnerehepaares auf Grund eines Fahrfehlers die Straße und bahnte sich einen eigenen Weg im angrenzenden Wald. Nach der Kollision mit mehreren Bäumen und Ästen überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Glücklicherweise wurden die Insassen nur leicht verletzt.

Zur Unterstützung der Feuerwehr und der Polizei wurden 18 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Biberach alarmiert. Aufgabe war es, die Unfallstelle weiträumig abzusichern.

Durch die Feuerwehr wurde der schrottreife PKW aus dem Wald befreit und dem Abschleppdienst übergeben. Auf Grund der reibungslosen Zusammenarbeit der einzelnen Organisationen konnte das THW Biberach nach gut einer Stunde bereits die Heimfahrt antreten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: