Zell am Harmersbach, 26.08.2022, von Patrick Schwarz

Starkregen Zell am Harmersbach

In den Nachmittagsstunden kam es am Freitag, 27.08.2022, im Stadtgebiet von Zell am Harmersbach zu starken Niederschlägen.

Dabei liefen in etlichen Häuser die Keller voll. Durch Sturmböen wurden auch einige Bäume beschädigt, so dass Äste und weitere umhergewehte Gegenstände durch Feuerwehr und THW gesichert werden mussten. In Unterharmersbach weichte ein Hang auf, so dass durch einen Erdrutsch eine Straße teilblockiert wurde. Binnen 5 Stunden wurden durch THW und Feuerwehr 29 Einsatzstellen abgearbeitet.

Der THW Ortsverband Biberach war mit 19 Kräften und schwerem Gerät im Einsatz. Aufgaben waren neben der Fachberatung und Führungsunterstützung der der Feuerwehr das Auspumpen von Kellern und die Hangsicherung sowie Beräumen der Straße durch den Teleskoplader der Fachgruppe Räumen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: