Berlin, 26.11.2022, von Patrick Schwarz

THW aus Baden-Württemberg zu Gast in Berlin

30 THW-Angehörige aus ganz Baden-Württemberg folgten der Einladung von Rudi Hoogvliet, Staatssekretär und Bevollmächtigter beim Bund, sich mit der politischen Arbeit in Berlin näher zu befassen.

Auch neun ehrenamtliche Helfer aus dem Ortsverband Biberach/Baden konnten, dank der Organisation durch das Bundespresseamt, nicht nur eine Plenarsitzung von Bundestag und von Bundesrat live erleben, sondern auch die Landevertretung Baden-Württemberg besuchen.

Im Reichstagsgebäude fand im Anschluss an die Plenarsitzung ein kurzer Austausch mit mehreren Mitgliedern des Bundestags statt, welche über Details ihrer politischen Arbeit in Berlin berichteten.

Details zu Bundesrat, Bundestag und Landesvertretung wurden durch entsprechende Führungen und Erläuterungen übermittelt.

Eine Stadtrundfahrt und Besuch eines Museums zur NS-Geschichte Berlins rundeten das viertägige Programm ab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: