Nordrach, 03.12.2016, von Patrick Schwarz

THW Einsatz nach Messerattacke

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das THW Biberach gegen 1 Uhr zu einem Tatort gerufen. Im Rahmen der Amtshilfe leuchteten 10 Helfer ein Waldstück aus, in dem die Polizei Spuren zu einem vorausgegangenen Verbrechen, einer Messerattacke, aufnahm.

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, welche mit 3 Fahrzeugen im Einsatz waren, konnten gegen 4 Uhr den Einsatz beenden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: